Inkasso

Muss ich dafür zum Anwalt?

Sie sollten. Sie könnten zwar selbst einen Mahnbescheid beantragen oder einen kostengünstigen Internetservice beauftragen. Bereits hier gibt es teure Fehlerquellen. Legt der Schuldner Widerspruch ein, geht der Streit in ein Klageverfahren über – hier sollte man sich niemals selbst vertreten. Vor Gericht muss jeder Satz wohl formuliert sein. Die juristische Sprache ist eine Kompetenz der Anwälte. Spätestens vor dem Landgericht dürfen Sie sich (mit wenigen Ausnahmen) nicht selbst vertreten.
Ein guter Anwalt nimmt Ihnen nicht nur die Formalien ab, sondern löst Ihr Problem im Ganzen. Ihr Kopf wird wieder frei.

Firmenkunden

Mein Team übernimmt die komplette Abwicklung ab Ihrer IT-Schnittstelle einschließlich der Ermittlung des Schuldner-Wohnsitzes und der Bonität. In unserem Netzwerk verfügen wir über eine erfahrene Detektei.